Kontakt

Heizungswartung
Eine gewartete und optimal eingestellte Heizungsanlage spart bares Geld

Obwohl viele Menschen wissen, wie wichtig eine gewartete Heizungsanlage ist, wird dieses Thema meistens erst wahrgenommen, wenn die Anlage ausfällt. Wir sagen Ihnen, warum eine regelmäßige Wartung wichtig und sinnvoll ist.

Heizungswartung
Bildquelle: Junkers Bosch

Schon in der EnEV (Energieeinsparverordnung) § 11 Absatz 3 ist festgelegt, dass die regelmäßige Wartung der Heizungsanlagen zu den Pflichten eines jeden Betreibers einer Heizungs- und Warmwasseranlage gehört. Sollten solche Überprüfungen unregelmäßig gemacht bzw. vernachlässigt werden, erlöschen zum einen die Garantieansprüche der Anlagenhersteller, zum anderen ist im Schadensfall von einer vollständigen Haftung für verursachte Schäden bzw. Kosten auszugehen. Dies aber nur am Rande, weil die wichtigsten Gründe Ihnen bei jeder Heizkostenabrechnung Geld einsparen.

Rufen Sie uns unverbindlich an: 05223 44250
Oder schreiben Sie uns.

Heizungswartung

Gründe für eine regelmäßige Heizungswartung

  • Mieter und Bewohner der Wohngebäude leben sicherer.
  • Die allgemeine Lebensdauer der Heizungsanlage steigt stark an.
  • Sie profitieren von einer Energieersparnis von bis zu fünfzehn Prozent bei einer optimal eingestellten Heizungsanlage.
  • Sie schonen die Umwelt durch weniger Schadstoffemissionen.
  • Sie beugen größeren Schäden an der Heizungsanlage vor und schützen sich so vor hohen Investitionen durch zu spät veranlasste Reparaturen.
  • Sie können Garantien bei dem Hersteller der Heizungsanlage geltend machen.

Gerade bei den langjährigen Garantien auf Heizungsanlagen, wie zum Beispiel beim Kauf eines neuen Heizkessels, sollte eine jährliche durchgeführte und dokumentierte Wartung vorliegen, um im Falle eines Defekts Garantieansprüche geltend machen zu können.


Interessant für Sie? Bei folgenden Herstellern finden Sie konkrete Produktbeispiele

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG